Ich, dat Ole Huus, erzähle meine Geschichte (10)

aus „Unser Stelle“ 2/2006

Hurra, es hat geklappt! Ich werde „operiert“!

Am 7. Januar haben sich der Vorstand des Heimatvereins Ashausen und einige Handwerkerfirmen bei mir getroffen.
Und so viel konnte ich aus den Gesprächen entnehmen: Noch
knapp vor Jahresende 2005 hat der Heimatverein sämtliche Förderzusagen erhalten.
Beteiligt sind der Landkreis, das Land, das Amt für Geoinformationen usw. und unsere Gemeinde Stelle. Außerdem stehen einige große und kleine Spenden zur Verfügung, allen voran von der Sparkasse Harburg-Buxtehude. So ist der Heimatverein in der Lage, mit zusätzlichen Arbeitseinsätzen ab sofort meine Westwand zu sanieren.
Die wichtigsten Bau-Aufträge wurden vom Vorstand vergeben. Näheres wird der Vorsitzende Reinhard Behr auf der Jahreshauptversammlung am 9. Februar 2006 um 20 Uhr und
beim Buurnreken am 24. Februar 2006 um 19.30 Uhr (beides
Ashausener Hof) erzählen.

zu Teil 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.