Buchweizenpfannkuchen

Man nehme:

½ Pfund Buchweizenmehl
20 g Hefe
½ Liter Milch
40 g Zucker
30 g Butter
etwas Salz

Die in lauwarmen Wasser angerührte Hefe mit den angewärmten Zutaten vermischen und den Teig schlagen, bis er „blasig“ wird. Eine halbe Stunde gehen lassen und mit Butter in einer Pfanne auf beiden Seiten braun backen. Mit Zucker, Zimt oder Marmelade servieren.

zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.